Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, von Blüten- und Stielansatz befreien, dann längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen, aufeinanderlegen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gründlich trockentupfen.
  2. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Zwiebeln schälen und Pilze putzen. Beides klein hacken. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und hacken. Hackfleisch in einer großen Pfanne mit 2 EL Olivenöl bei großer Hitze krümelig braten. Zwiebeln, Pilze und Rosmarin zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 200 g Tomaten unterrühren. Die Füllung bei milder Hitze einköcheln lassen, bis sie dick wird.
  3. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Auberginenscheiben in einer leicht geölten Grillpfanne oder einer großen beschichteten Pfanne etwa 10 Minuten garen, bis die Scheiben weich sind. Die Auberginenscheiben mit der Füllung bestreichen, aufrollen, mit der Naht nach unten in eine Auflaufform setzen, restliche Tomaten ebenfalls in der Form verteilen.
  4. Nun die Sandwich Scheiben halbieren und auf die Auberginen-Röllchen legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren.4 Portionen entsprechen 20 Röllchen. Dazu passt ein grüner Salat mit Tomaten und Zwiebeln.

Tipp: Für eine Fingerfood-Variante die Röllchen in eine nur leicht geölte, leere Auflaufform setzen und auf Röstbrot servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2735 kJ / 655 kcal
Kohlenhydrate13 g
Fett51 g
Eiweiß27 g

Ernährungshinweise

glutenfrei

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, von Blüten- und Stielansatz befreien, dann längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen, aufeinanderlegen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gründlich trockentupfen.
  2. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Zwiebeln schälen und Pilze putzen. Beides klein hacken. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und hacken. Hackfleisch in einer großen Pfanne mit 2 EL Olivenöl bei großer Hitze krümelig braten. Zwiebeln, Pilze und Rosmarin zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 200 g Tomaten unterrühren. Die Füllung bei milder Hitze einköcheln lassen, bis sie dick wird.
  3. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Auberginenscheiben in einer leicht geölten Grillpfanne oder einer großen beschichteten Pfanne etwa 10 Minuten garen, bis die Scheiben weich sind. Die Auberginenscheiben mit der Füllung bestreichen, aufrollen, mit der Naht nach unten in eine Auflaufform setzen, restliche Tomaten ebenfalls in der Form verteilen.
  4. Nun die Sandwich Scheiben halbieren und auf die Auberginen-Röllchen legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren.4 Portionen entsprechen 20 Röllchen. Dazu passt ein grüner Salat mit Tomaten und Zwiebeln.

Tipp: Für eine Fingerfood-Variante die Röllchen in eine nur leicht geölte, leere Auflaufform setzen und auf Röstbrot servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2735 kJ / 655 kcal
Kohlenhydrate13 g
Fett51 g
Eiweiß27 g

Ernährungshinweise

glutenfrei

Verwendete -Produkte

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Rezepte, die dir auch gefallen könnten

Cookies und Käse sind lecker 🍪🧀

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden selbst, welche Sie zulassen möchten. Datenschutzhinweise & Impressum.