Zutaten

Für den Hefeteig:
  • 240 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 450 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
Für die Füllung:
  • 200 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 1 Packung Hochland Sandwich Scheiben Mild Würzig
  • 1 Ei
  • Etwas Milch
  • Etwas Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

  1. Das lauwarme Wasser, Honig und die aufgelöste Hefe mischen und 10 Minuten ruhen lassen bis die Hefe anfängt zu arbeiten. Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und nach entsprechender Zeit die Hefemischung dazu gießen. Mit einer Küchenmaschine alles zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Dann den Teig eine Stunde abgedeckt gehen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne schmelzen und die gewürfelten Zwiebeln darin glasig andünsten.

  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in zirka 19 gleichgroße Stücke teilen. Die Sandwich Scheiben vierteln. Eine Springform mit 28 cm Durchmesser auf dem Boden mit Backpapier auslegen. Die Hefeteigstücke nun zu Kugeln formen und jede Kugel mit 2 Stücken Käse und 1 TL geschmolzenen Zwiebeln füllen. Die Kugeln gut verschließen und in die Springform setzen. Dabei in der Mitte beginnen.

  4. Wenn alle Kugeln gerollt sind, die Springform abdecken und erneut 15 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  5. Das Ei mit ein wenig Milch verquirlen und die Hefekugeln damit einpinseln. Nach Belieben mit Mohn, Sesam und Sonnenblumenkernen bestreuen. Im heißen Backofen für etwa 25-30 Minuten backen.

Tipp
Die Füllung kann je nach Geschmack zusätzlich mit weiteren Zutaten ergänzt werden. Beispielsweise passen Speckwürfel für eine pikante Note sehr gut oder getrocknete Tomaten mit Oliven für eine mediterrane Variante.

Das Rezept wurde für Hochland von Ines entwickelt. Dieses und weitere Rezepte sind in ihrem Blog „Münchner Küche“ auf www.muenchner-kueche.de zu finden.

Eine Portion enthält im Durchschnitt:

Brennwert
727 kJ / 174 kcal
Kohlenhydrate
19 g
Fett
8 g
Eiweiß
6 g

Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren:

Allgäuer Käseknödel mit Pilzrahmsauce

Zum Rezept

Gefüllte Ofenkartoffel mit Apfel, Speck & Käse

Zum Rezept

Handwerker–Burger

Zum Rezept

Birnen-Flammkuchen mit Thymian & Speck

Zum Rezept