Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Wurzelgemüse und Kartoffeln putzen, schälen und 2 cm groß würfeln. Den Lauch längs halbieren, waschen und quer in Scheiben schneiden.
  2. Speck in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig braten. Aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Speckfett in einen Topf geben. Wurzelgemüse und Zwiebel darin 3 Minuten dünsten. Kartoffeln zugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, ca. 20 Minuten ohne Deckel kochen lassen.
  3. Von dem gekochten Gemüse ca. 1/3 mit einem Schaumlöffel aus der Suppe nehmen und zur Seite stellen. Die restliche Suppe mit dem Pürierstab mixen, dabei Hochland Cremig & Zart untermischen. Gemüsestücke zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Speckstreifen grob zerkrümeln, die Suppe anrichten, mit Schnittlauch und Speck servieren.Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot.

Tipp: Für eine vegetarische Variante das Gemüse in Rapsöl oder Butter dünsten. Anstelle von Speck Brezel- oder Weißbrotwürfel in Rapsöl oder Butter goldbraun backen und zur Suppe servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1575 kJ / 378 kcal
Kohlenhydrate28 g
Fett23 g
Eiweiß13 g

Ernährungshinweise

glutenfrei

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Wurzelgemüse und Kartoffeln putzen, schälen und 2 cm groß würfeln. Den Lauch längs halbieren, waschen und quer in Scheiben schneiden.
  2. Speck in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig braten. Aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Speckfett in einen Topf geben. Wurzelgemüse und Zwiebel darin 3 Minuten dünsten. Kartoffeln zugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, ca. 20 Minuten ohne Deckel kochen lassen.
  3. Von dem gekochten Gemüse ca. 1/3 mit einem Schaumlöffel aus der Suppe nehmen und zur Seite stellen. Die restliche Suppe mit dem Pürierstab mixen, dabei Hochland Cremig & Zart untermischen. Gemüsestücke zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Speckstreifen grob zerkrümeln, die Suppe anrichten, mit Schnittlauch und Speck servieren.Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot.

Tipp: Für eine vegetarische Variante das Gemüse in Rapsöl oder Butter dünsten. Anstelle von Speck Brezel- oder Weißbrotwürfel in Rapsöl oder Butter goldbraun backen und zur Suppe servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1575 kJ / 378 kcal
Kohlenhydrate28 g
Fett23 g
Eiweiß13 g

Ernährungshinweise

glutenfrei

Verwendete Hochland-Produkte

Range_Hofkäse

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Range_Hofkäse

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Rezepte, die dir auch gefallen könnten

Cookies und Käse sind lecker 🍪🧀

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden selbst, welche Sie zulassen möchten. Datenschutzhinweise & Impressum.