Zutaten

  • 1 Packung Hochland Sandwich Scheiben mit Gouda
  • 150 g Fleischwurst am Stück
  • ½ Salatgurke (200 g)
  • 3 Saure Gurken (100 g)
  • ½ Bund Radieschen (100 g)
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln (75 g)
Für die Sauce:
  • 3 EL Weißweinessig
  • 6 EL Brühe
  • 1 TL scharfer Senf
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Sandwich Scheiben in breite Streifen schneiden. Die Fleischwurst von der Haut befreien, dann längs vierteln und quer in dickere Scheibchen schneiden. Gurke waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Saure Gurken in etwas dickere Scheiben schneiden. Radieschen waschen, eventuell ein paar schöne Blättchen beiseitelegen, die Radieschen in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, dabei Wurzeln und welke Blätter entfernen, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

  2. Alle Zutaten für die Sauce in einer großen Schüssel miteinander verrühren. Die vorbereiteten Salatzutaten zugeben und alles vorsichtig miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen geröstete Laugenstangen-Scheiben oder rustikales Bauernbrot.

Tipp
Falls der Salat vorbereitet werden soll, die Radieschen durch ¼ Rettich ersetzen, sonst färben die kleinen Knollen nämlich alle anderen Zutaten rosa. Den Rettich schälen, längs vierteln und dann quer in hauchdünne Scheiben schneiden.

Eine Portion enthält im Durchschnitt:

Brennwert
1329,8 kJ / 318 kcal
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
26,5 g
Eiweiß
15,3 g

Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren:

Spargelsalat mit geräuchertem Forellenfilet und Käse

Zum Rezept

Pizza–Dattel–Schnecken

Zum Rezept

Wrap Marrakesch

Zum Rezept

Gebratener Tomatenreis

Zum Rezept