Zutaten

  • 300 g Nudeln (z.B. Hörnchen)
  • 50 g Butter
  • ½ Knoblauchzehe
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Hühnerbrühe
  • 1 TL Petersilie
  • 110 g Cheddar
  • 1 Packung Hochland Sandwich Scheiben Mild Würzig
  • 125 g Mozzarella
  • 2 EL Paniermehl

Zubereitung:

  1. Die Nudeln al dente kochen, abgießen und beiseite stellen.

  2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  3. In einem mittelgroßen Topf die Butter schmelzen lassen und den zerdrückten Knoblauch hinzugeben. Beides etwas anbraten. Mehl unterrühren, sodass eine Paste entsteht und anschließend nach und nach mit der Milch ablöschen. Wichtig: Immer gut rühren, sodass am Ende keine Klumpen mehr übrig bleiben.

  4. Dijon-Senf, Hühnerbrühe und gehackte Petersilie unterrühren, Cheddar sowie die Sandwich Scheiben in Stückchen reißen und unter die Sauce mischen. Dabei den Herd auf die mittlere Stufe stellen, damit die Sauce nicht anbrennt.

  5. Nudeln zu der Käsesauce geben und alles gut vermengen.

  6. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf das Mac’n’Cheese legen. Mit Paniermehl bestreuen und alles für zirka 30 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Tipp
Besonders lecker schmecken die Mac’n’Cheese zu einem frischen, knackigen Salat.

Das Rezept wurde für Hochland von Bloggerin Jasmin entwickelt. Dieses und weitere Rezepte sind in ihrem Blog „Küchen Deern“ unter www.kuechendeern.de zu finden.

Eine Portion enthält im Durchschnitt:

Brennwert
3545 kJ / 847 kcal
Kohlenhydrate
72 g
Fett
44 g
Eiweiß
39 g

Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren:

Gefüllter Cheddar-Toast

Zum Rezept

Beefrolls mit Süßkartoffel-Hummus

Zum Rezept

Backofen Chili Cheese Fries

Zum Rezept

Überbackene Nachos

Zum Rezept