Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Spitzkohl waschen und in feine Streifen schneiden, dabei dicke Blattrippen herausschneiden und entfernen. Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Spitzkohl und Zwiebeln darin 2 Minuten anbraten. Gemüsebrühe dazugeben und 10 Minuten mit Deckel dünsten.
  3. In einer zweiten Pfanne die Speckstreifen im Öl 3 Minuten knusprig braten und aus der Pfanne heben. Schupfnudeln im Speckfett 5 Minuten anbraten, dabei ab und zu wenden. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, zupfen und hacken.
  4. Hochland Cremig & Zart unter den Spitzkohl rühren und die Petersilie unterheben. Schupfnudeln kurz unterschwenken, mit Speck bestreuen und servieren.

Tipp: Wer selbst Schupfnudeln macht, muss etwas mehr zubereiten, als man normal benötigt, damit das Verhältnis zwischen Kartoffeln und Ei stimmt – das macht aber nichts, denn die Schupfnudeln lassen sich prima einfrieren: Kartoffeln waschen und mit Schale in gesalzenem Wasser garkochen. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen, pellen und mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel passieren. Kartoffeln vollständig abkühlen lassen. Ei und Spätzlemehl mit den Kartoffeln mischen, mit Salz und Muskat würzen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Mehl bestäubten Händen knapp 1 cm dicke Rollen formen. 6 cm lange Stücke abschneiden und zwischen den mit Mehl bestäubten Handflächen rollen, sodass die Schupfnudeln zu beiden Enden spitz zulaufen. Die Schupfnudeln 3-4 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser garen, bis sie an die Wasseroberfläche aufsteigen. Schupfnudeln mit einem Sieblöffel aus dem Wasser haben, abschrecken und abtropfen lassen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2112 kJ / 505 kcal
Kohlenhydrate36 g
Fett30 g
Eiweiß20 g

Zubereitung

  1. Spitzkohl waschen und in feine Streifen schneiden, dabei dicke Blattrippen herausschneiden und entfernen. Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und Spitzkohl und Zwiebeln darin 2 Minuten anbraten. Gemüsebrühe dazugeben und 10 Minuten mit Deckel dünsten.
  3. In einer zweiten Pfanne die Speckstreifen im Öl 3 Minuten knusprig braten und aus der Pfanne heben. Schupfnudeln im Speckfett 5 Minuten anbraten, dabei ab und zu wenden. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, zupfen und hacken.
  4. Hochland Cremig & Zart unter den Spitzkohl rühren und die Petersilie unterheben. Schupfnudeln kurz unterschwenken, mit Speck bestreuen und servieren.

Tipp: Wer selbst Schupfnudeln macht, muss etwas mehr zubereiten, als man normal benötigt, damit das Verhältnis zwischen Kartoffeln und Ei stimmt – das macht aber nichts, denn die Schupfnudeln lassen sich prima einfrieren: Kartoffeln waschen und mit Schale in gesalzenem Wasser garkochen. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen, pellen und mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel passieren. Kartoffeln vollständig abkühlen lassen. Ei und Spätzlemehl mit den Kartoffeln mischen, mit Salz und Muskat würzen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Mehl bestäubten Händen knapp 1 cm dicke Rollen formen. 6 cm lange Stücke abschneiden und zwischen den mit Mehl bestäubten Handflächen rollen, sodass die Schupfnudeln zu beiden Enden spitz zulaufen. Die Schupfnudeln 3-4 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser garen, bis sie an die Wasseroberfläche aufsteigen. Schupfnudeln mit einem Sieblöffel aus dem Wasser haben, abschrecken und abtropfen lassen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2112 kJ / 505 kcal
Kohlenhydrate36 g
Fett30 g
Eiweiß20 g

Verwendete Hochland-Produkte

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Rezepte, die dir auch gefallen könnten

Alle Rezepte
hochland-haeufige-fragen

Hast du Fragen zu Hochland oder unseren Produkten?

hochland-haeufige-fragen

Hast du Fragen zu Hochland oder unseren Produkten?

Cookies und Käse sind lecker 🍪🧀

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.