Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen. Die Auberginen vom Stiel befreien, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zucchini und Stangensellerie waschen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln.
  2. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl 2 Minuten hell anschwitzen. Auberginen und Zucchini zugeben, 5 Minuten dünsten. Die Tomaten zugeben, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe aufgießen. Ohne Deckel dünsten, bis das Gemüse weich und die Brühe auf die Hälfte eingekocht ist.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Eine Auflaufform leicht buttern. Makkaroni in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und mit dem Gemüse in die Form schichten.
  4. Für die Käsesauce Hochland Sandwich Scheiben in 1-2 cm große Quadrate schneiden. Zwei Drittel davon mit Sahne und Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sauce über die Nudeln verteilen und auf der mittleren Schiene im Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Nach 10 Minuten mit restlichem Käse bestreuen.

Tipp: Für einen besonderen Crunch, Pinienkerne und Walnusskerne hacken und mit Semmelbröseln und Olivenöl in einer Pfanne hellgolden rösten. Dabei oft umrühren. Unter die fertigen Brösel die gehackten Blättchen von einem frischen Zweig Thymian mischen, über die fertigen Makkaroni streuen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3389 kJ / 938 kcal
Kohlenhydrate66 g
Fett60 g
Eiweiß31 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen. Die Auberginen vom Stiel befreien, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zucchini und Stangensellerie waschen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln.
  2. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl 2 Minuten hell anschwitzen. Auberginen und Zucchini zugeben, 5 Minuten dünsten. Die Tomaten zugeben, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe aufgießen. Ohne Deckel dünsten, bis das Gemüse weich und die Brühe auf die Hälfte eingekocht ist.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Eine Auflaufform leicht buttern. Makkaroni in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und mit dem Gemüse in die Form schichten.
  4. Für die Käsesauce Hochland Sandwich Scheiben in 1-2 cm große Quadrate schneiden. Zwei Drittel davon mit Sahne und Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sauce über die Nudeln verteilen und auf der mittleren Schiene im Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Nach 10 Minuten mit restlichem Käse bestreuen.

Tipp: Für einen besonderen Crunch, Pinienkerne und Walnusskerne hacken und mit Semmelbröseln und Olivenöl in einer Pfanne hellgolden rösten. Dabei oft umrühren. Unter die fertigen Brösel die gehackten Blättchen von einem frischen Zweig Thymian mischen, über die fertigen Makkaroni streuen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3389 kJ / 938 kcal
Kohlenhydrate66 g
Fett60 g
Eiweiß31 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Hochland-Produkte

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Rezepte, die dir auch gefallen könnten

Alle Rezepte
hochland-haeufige-fragen

Hast du Fragen zu Hochland oder unseren Produkten?

hochland-haeufige-fragen

Hast du Fragen zu Hochland oder unseren Produkten?

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Hochland Hofkäse Produktrange

Der Hochland Hofkäse aus 100% Allgäuer Milch

Rezepte, die dir auch gefallen könnten