Aus dem Ofen

Birnen-Flammkuchen mit Thymian & Speck

Der französische Klassiker mit einer besonderen Note


Für 4 Portionen

Zutaten:
  • 4 Birnen  
  • 50 g Walnüsse
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Speck
  • 10 Thymianzweige
  • 175 g Hochland Sandwich Scheiben „Mild Würzig"
  • Zucker
  • 4 Rollen frischer Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
  • 150 g Crème fraîche


Zubereitung:

1. Die Birnen entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Walnüsse fein hacken. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden und den Thymian kleinzupfen. Die Hochland Sandwich Scheiben in feine Streifen schneiden.

2. Speck, Zwiebeln, Walnüsse und Thymian in einer Pfanne ohne Öl ca. 7 Minuten leicht anbraten und mit etwas Zucker abschmecken. Den Backofen auf 185°C Umluft vorheizen.

3. Die Flammkuchenböden mit Crème fraîche bestreichen und mit den übrigen Zutaten belegen.

4. Im Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gemäß der auf der Verpackung des Teigs angegebenen Backzeit backen.


Tipp: Kann auch gut als Snack in kleinen Häppchen zu Wein oder Bier gereicht werden.  

  

Zubereitungszeit: Ca. 25 Min. 

Schwierigkeitsgrad: Einfach


Eine Portion enthält im Durchschnitt
Brennwert: 5559 kJ (1325 kcal)
Kohlenhydrate: 128 g
Fett: 62 g
Eiweiß: 39 g  



Birnen-Flammkuchen mit Thymian & Speck Mild Würzig

Weitere leckere Rezepte

Das könnte dich interessieren!